« Zurück

Zukunftsschmiede dörflicher Radverkehr

Junge mit Rad-Helm, Rucksack und Mountainbike blickt auf einen Feldweg, links Feld und im Hintergrund Bäume.
Organisation: geRADeWEGs-Gotha - Zukunftsschmiede dörflicher Radverkehr
Ort: 99869 Ballstädt (Thüringen)
Kategorie: Engagement von Zukunftsgestaltern
Website: Link

Das Konzept „15-Minuten-Stadt“ ist aus Paris bekannt, wo im Nahraum zu Fuß, per Rad oder Rolli alle Dinge des täglichen Bedarfes und auch Begegnungsorte erreicht werden können. Nun soll dieser Ansatz auf dörfliche Regionen übertragen werden. Mit dem Thüringer Modellvorhaben „15-Minuten ProvinzNETZ“ kann dazu ein erster Erkenntnis- und Vorbildraum erlebbar werden. Die „Zukunftsschmiede dörflicher Radverkehr“ setzt sich dafür ein, die Belange ländlicher Räume in den Fokus von Organisationen und Politik zu rücken und die Umsetzung voranzutreiben.