« Zurück

KULTUR(GÜTER)BAHNHOF

Menschen an einem Konferenztisch betrachten eine PowerPoint-Präsentation im Hintergrund, festlicher Raum im Alten Bahnhof Bad Schlema.
Organisation: KGE e.V.
Ort: 08280 Aue-Bad Schlema (Sachsen)
Kategorie: Engagement für mehr Lebensqualität und ein gutes Miteinander

Das Potenzial des ehemaligen Bahnhofs ist enorm. Als Baudenkmal des Erzgebirges soll er nicht nur historisches Erbe sein, sondern wieder als Tor zur Welt wahrgenommen und Symbol für eine moderne Stadt werden. Das Gebäude soll ein lebendiger Ort der Begegnung und der Demokratie werden, an dem Menschen gerne zusammenkommen. Das inklusive Projekt fördert gleichermaßen die Wirtschaft und den Tourismus und soll insbesondere für die örtliche Jugend ein Schaffensort werden.